Reservierung

Bei Buchung erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden einen Mietvertrag und eine Bitte zu einer ersten Zahlung der Miete. Wird der Mietvertrag unterschrieben und die Kaution rechtzeitig gezahlt, ist die Reservierung endgültig. Ist dies nicht der Fall, dann wird die Reservierung storniert.

Preise

Die Preise werden auf unserer Webseite wie gut möglich laufenden gehalten. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Preisänderungen einzuführen. Gibt es eine Abweichung von den Preis auf der Website, werden wir Ihnen dies bei der Buchung mitteilen. Der Preis in der E-Mail-Bestätigung mit Mietvertrag ist bindend.

Mietdauer

Alle Preise beziehen sich auf einen Aufenthalt von einer Woche. Der Wechseltag ist am Samstag in der Hochsaison und es gibt einer Mindestmietdauer von einer Woche. In der Neben- und Zwischensaison ist eine kürzere Mietdauer auf Anfrage.

Zahlung

  • Bei Abschluβ des Mietvertrages wird Ihnen 50% des Gesamtbetrages berechnet. Diese Zahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Vorlage des Mietvertrages überwiesen werden. Der Rest muss mindestens zwei Monate vor Anfang der Mietzeit bezahlt werden.
  •  Buchen Sie vor dem 1. Dezember für das folgende Jahr gilt eine kleine Anzahlung, gefolgt von zwei Zahlungen, jeweilig vor dem 15. Januar des folgenden Jahres und spätestens zwei Monate vor Anfang der Mietzeit.
  • Bei eine Buchung innerhalb von 2 Monaten vor Ihrem Aufenthalt muss den gesamten Betrag auf einmal bezahlt werden.
  • In verspätete oder unvollständige Zahlung, wird die Reservierung storniert. Bereits gezahlte Beträge werden nicht zurückerstattet.

Nach Eingang der vollständigen Zahlung erhalten Sie per E-Mail weitere Informationen über die Ferienwohnung, die Wegbeschreibung und die Daten unseres Verwalters.

Stornierung

Falls der Mieter von der Buchung zurücktritt, müssen nachfolgende Kosten berechnet werden;

  • 20 %  des Gesamt-Mietpreises bei Absage bis 3 Monate vor Mietbeginn
  • 50 %  des Gesamt-Mietpreises bei Absage bis 2 Monate vor Mietbeginn
  • 100 % des Gesamt-Mietpreises bei späterem Rücktritt

Stornierungen müssen schriftlich an uns, per E-Mail gemeldet werden. Nach Erhalt der schriftlichen Kündigung werden wir Ihnen eine Bestätigung schicken. Wir empfehlen Rücktrittsversicherung.

Kaution

Eine Kaution ist erforderlich. Diese Kaution muss spätestens zwei Monate vor Beginn der Mietzeit überwiesen werden. Die Kaution wird am Ende der Mietzeit, nach Besichtigung des Objekts und bei Rückgabe des Schlüssels, mit möglichen Abzug der Ansprüche (Mehrkosten, Schäden an Einrichtung und / oder sonstige Kosten) des Eigentümers dem Mieter zurückgegeben. Der Mieter sollte selbst eine Versicherung, die den Schaden schützt , abschliessen.

Schaden

Wurden während der Mietzeit Schäden an Haus, Pool oder Inventar verursacht, hat der Vermieter das Recht, die Kaution oder einen angemessenen Teil davon einzubehalten. Im Übrigen haftet der Mieter für darüber hinausgehende Schäden. Der Mieter verpflichtet sich, Schäden an den Vermieter oder Verwalter so bald wie möglich zu benachrichtigen (wenn möglich mit einem Bild des Schadens).

Wasser, Gas, Strom und Reinigung

Die Verwendung von Wasser, Strom und Gas (zum Kochen) ist im Preis einbegriffen. Gas für Heizung (Frühjahr und Herbst) werden nach Verbrauch mit der Kaution verrechnet. Die Endreinigung ist exklusiv und nicht im Preis einbegriffen.

An- und Abreise

Anreise ist von 16.00 bis 19.00 Uhr und die Abfahrtszeit von 8.00 bis 10.00 Uhr. Wenn diese Zeiten abweichen, wird dies im Mietvertrag erwähnt. Der Mieter kann am Tag der Ankunft der Schlüssel des Hauses bei unserem Verwalter abholen. Nach der letzten Zahlung, erhält der Mieter die notwendigen Informationen. Wenn Sie sich verspäten, bitte benachrichtigen Sie den Verwalter. Am Ende der Mietzeit muss den Schlüssel wieder an dem Verwalter zurückgegeben werden.

Dritter

Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter oder einem Stellvertreter, die Wartungs-und Reinigungsarbeiten (zB im Garten oder den Pool) zu ermöglichen. Diese Arbeiten werden so weit wie möglich in Absprache mit dem Mieter vorgenommen.

Haftung

Der Vermieter übernimmt keine Haftung für erlittene Schäden an Personen, Tieren und beweglichen Sachen. Falls das Mietverhältnis nicht zustande kommt durch höhere Gewalt, wie beispielsweise widrigen Wetterbedingungen, Naturkatastrophen, kriegerische Auseinandersetzungen oder andere Umstände, die wir nicht zu verantworten haben, kann den Vermieter notwendig den Mietvertrag kündigen muessen und wird den gezahlten Teil des Mietvertrages erstattet.

Reklamationen

Natürlich tun wir alles, um sicherzustellen, dass Sie einen wunderschönen Urlaub in einem unserer Ferienhäuser genießen. Keine Beschwerden sind möglich über belästigende Situationen außerhalb des Mietobjektes oder (natürlich) Umgebungs-Faktoren auf die ländlichen oder landwirtschaftlichen Umfeld, in dem sich die Ferienwohnung befindet, wie Schall von Traktoren und Klang der Tierwelt und Vieh, Geruch und das Eindringen von Insekten.Haben Sie eine Beschwerde während Ihres Aufenthalts, bitte kontaktieren Sie uns per Telefon oder info@casamarche.de. Oder Sie können Ihre Beschwerde an unserem Verwalter berichten und er wird dann in Kontakt mit uns treten. Natürlich könnte dies  auch nach Ihrem Aufenthalt machen, aber  erkennen Sie, dass wir möglicherweise nichts mehr machen können Ihre Beschwerde zu beheben.